Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: 14.10.2006, 12:42
von Julia
Hi Silvermoon,

habe auch vor kurzem Praktikum in der Klinik gemacht und habe die schon, als ich mich dafür angemeldet habe, über die CF in Kenntnis gesetzt. Als ich das Praktikum dann antrat hab ich zusätzlich von meiner Ärztin ein Attest mitgebracht in dem stand dass ich mit bekannten MRSA-Patienten nicht in Kontakt kommen darf.
War eine gute Idee, dann an meinem ersten Tag auf der Station hatten wir gleich mal ein Isolationszimmer wegen MRSA. Und somit war ich einfach durch das Attest abgesichert und ich musste mir keine blöden Sätze anhören als ich nochmal klarstellte dass ich in das Zimemr nicht reindarf.

Grüßle
Julia

Re: Bewerbung

BeitragVerfasst: 10.07.2017, 15:31
von gomeso
Hallo zusammen!

Wir von http://www.der-muko-coach.de haben uns auch mit dem Thema Bewerbung auseinander gesetzt!
Im ersten Teil geht es darum, wie ihr die Mukoviszidose geschickt in eine schriftliche Bewerbung einarbeitet und euch dadurch die Vorteile der Schwerbehinderung sichert!

Also klickt mal rein: http://der-muko-coach.de/bewerben-mit-m ... se-teil-1/

Liebe Grüße
Lars

Re: Bewerbung

BeitragVerfasst: 01.08.2018, 14:52
von huanna
Ich würde und habe es gesagt, so was sollte man wissen. Wie ist es bei dir gelaufen?