Seite 1 von 1

Depressiv und Angst

BeitragVerfasst: 13.08.2012, 19:11
von Jodie
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr könnt mir hellfen. Ich weiß ja nicht ob es einigen von Euch auch so geht, wie mir.
Ich bin an dem Punkt angelangt, wo ich immer wieder drüber Nachdenken muss, bald nicht mehr auf der Welt zu sein. Obwohl die Gedanken unbegründet sind, da ich seit Jahren stabil bin, zwar habe ich Pseudomonas, aber es geht mir dennoch gut.
Der Gedanke zu wissen, dass man bald sterben kann macht mir einfach Angst und genauso der Gedanke dass einer aus meiner Familie sterben könnte. Kaum denke ich dran fang ich auch schon an zu weinen.
Ich war zwar schon bei einer Psychologin, sie hat mir auch geholfen, aber ich bekomme einfach die Gedanken nicht aus dem Kopf. Durch mein negatives Denken, gerate ich immer mehr in die Depression.
Ich möchte gern von Euch wissen, wie Ihr damit umgeht und ob Ihr einen gut gemeinten Rat für mich habt, dass ich nicht mehr so negative Gedanken habe und das Leben genießen kann.

Liebe Grüße Jodie

Re: Depressiv und Angst

BeitragVerfasst: 14.08.2012, 19:52
von Wandervogel
Hallo Jade

So eine Phase hatte ich als ich sehr klein war. Vorschulalter. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass dann die Welt ohne mich weitergeht.
Ich habe mir dann vorgenommen, 100 zu werden. Die Philosophie des Buddhismus hilft mir auf meinem Lebensweg sehr. Auch geniese ich jeden Tag und sehe zu, dass ich immer etwas Schönes mache und tue meist nur Dinge, die mir Spaß machen.

Vielleicht so als Anregung.

Dir alles Gute.
Liebe Grüße
Wandervogel

Re: Depressiv und Angst

BeitragVerfasst: 18.08.2012, 17:41
von Jade
Ich kenn diese Gefühle nur zu genau.Ich bin gerade wieder auf dem Weg zur Besserung.Mir hatte professionelle Hilfe da sehr geholfen.Ich habe gelernt das das Leben nicht nur eitel Sonnenschein ist.Diese Phase war sehr intensiv an Gefühlen-an negativen.Sie gehören aber zum Leben dazu und sind nicht wegzudenken.

Ich habe viel verdrängt weil mir Muko doch ab und zu sehr Angst gemacht hat.Ich dachte immer mir passiert keine Angst.So gehört sie auch zu Muko und zum Leben dazu.Sie zu akzeptieren html mich stärker und gelassen Gemacht.


Gruß Simon

Re: Depressiv und Angst

BeitragVerfasst: 18.08.2012, 19:23
von Wandervogel
Hallo Jodie

Ich habe mich in der Anrede verschrieben (Jade). Habe ich nicht richtig gelesen.

LG
Wandervogel