gewissen = konflikt

Wenn Du nicht weißt, wie Du mit der Diagnose CF umgehen sollst oder Du das Gefühl hast, dass Dir alles über den Kopf wächst, dann kannst Du Dich hier mit anderen Betroffenen austauschen. Dieses Forum ist ausschließlich für Probleme psychologischer Art gedacht.
Forumsregeln
In unserem Forum respektieren wir die Meinungsfreiheit jedes einzelnen Menschen genau dann in vollem Umfang, wenn er sich in einem gepflegten, den anderen Mitgliedern gegenüber respektvollen Umgangston artikuliert. Beleidigungen, Bedrohungen und Bloßstellungen eines Mitglieds sind strikt untersagt. Zum respektvollen Umgang miteinander gehört ebenso, kein anderes Mitglied absichtlich zu täuschen. Dies gilt auch beim Verfassen von Privaten Nachrichten oder E-Mails über das Forum.

Dieses Forum dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch über die Erkrankung Mukoviszidose, daher werden Beiträge ohne einen solchen Bezug gelöscht.

Eigene Beiträge können bis zu 24 Stunden nach Veröffentlichung bearbeitet werden.

Darüber hinaus behält sich der Mukoviszidose e.V. als verantwortlicher Betreiber des Forums vor, einzelne Beiträge oder auch ganze Themen ohne Begründung zu löschen oder zu schließen.

Vollständige Forumsregeln

Beitragvon luftloch am 25.12.2007, 02:31

lieber futura das kann man doch sehen wie man will, oder?! nur so, für mich ist z.b. alkohol auch ein betäubungsmittel (im wörtlichen sinne). und glaub mir ich verwechsle da nichts, ich seh vielleicht manche dinge anders als du!

noch schöne feiertage!
luftloch
 

Beitragvon futura am 25.12.2007, 22:00

[quote

Benzodiazepine und Neuroleptika fallen unter das BTM-Gesetz, sind also Betäubungsmittel, lieber Futura :wink:[/quote]

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr*ss* halten

Benzos und Neuroleptika werden auf ganz normalen Rezepten ausgestellt. Für Btm werden spezielle Betäubungsmittelrezepte benötigt, die vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (Sitz: Berlin) auf Anordnung ausgegeben werden.
futura
 

Beitragvon luftloch am 25.12.2007, 23:20

Fumihiko_Kawatake hat geschrieben:aber in der Psychiatrie werden auf jeden fall auch BTM verordnet

auf jeden fall, ich weiß von einem der morphiumpflaster bekommen hat.

futura hat geschrieben:Benzos und Neuroleptika werden auf ganz normalen Rezepten ausgestellt.

richtig! =D>

und wir haben alle noch was dabei gelernt! das ist doch jetzt wirklich toll, oder!? \:D/
luftloch
 

Beitragvon luftloch am 26.12.2007, 00:25

Fumihiko_Kawatake hat geschrieben:Aber die Medis sind ja eh oft vielseitig einsetzbar....

bei dem waren es z.b. mehrere misslungene operationen (u.a. die bandscheibe) weswegen die schmerzen ohne pflaster kaum zu ertragen wären, laut seiner aussage.

da kann ich schon verstehen, dass man da zusätzlich auch noch depressionen bekommt und psychisch (in einer psychatire) behandelt werden muss und dieses BTM auch in der psychatrie bekommt.... sowas gibts @ liebe futura

also ich hatte mit meiner aussage rein juristisch gesehen nicht recht! also ich bekamm keine btm's sondern sedierend wirkende arzneimittel.

ps: die droge nr. 1 ist cannabis, nicht alkohol und nikotin! :wink:
luftloch
 

Beitragvon futura am 27.12.2007, 20:46

Liebes Luftloch,

schön, dass du durch meinen Beitrag noch etwas lernen konntest.

Wie stehts denn nun mit der Persönlichkeitsstörung? Könnte die bei dir vorhanden sein?

Liebe Grüße,
de futura
futura
 

Beitragvon luftloch am 27.12.2007, 22:45

bestimmt! ich wüsste nicht warum ich nicht in irgendeiner art und weise gestört sein sollte! ich werde mich auf jeden fall demnächst darum kümmern.

lg, lL
luftloch
 

Beitragvon futura am 27.12.2007, 22:53

Liebes Luftloch,

Gewalt, falsche Freunde, zerrüttete Familienverhältnisse, Psychiatrieaufenthalte, kein Antrieb, weder auf Arbeit, Hobbys, Therapie und so weiter und so fort.

Alles Aussagen aus deinen Beiträgen. Außerdem schreibst du selbst, dass du weißt, dass du dir Hilfe holen solltest. Deswegen liegt der Verdacht nahe, dass bei dir eine Persönlichkeitsstörung vorliegt. Vielleicht auch in Kombination mit Depression.

Bitte suche einen Artz auf, damit es dir bald besser geht.

Liebe Grüße,
de futura
futura
 

Vorherige

Zurück zu Psychosoziales

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron