Seite 1 von 1

LEBEN

BeitragVerfasst: 18.07.2007, 09:28
von AM
Hi,
will euch mal was lebensfrohes erzählen.
Auf einen unserer Wiesen in unserem Tal sind 8 Kidis/ Mädchen( 13 - 16 Jahre). Sie zelten. Sie waschen sich am Bach, gehen auf einen Donnerbalken, sitzen am Lagenfeuer,machen Stockbrot....
Sie sind die ganze Nacht um das Feuer und erzählen. Sie schlafen alle zusammen auf dem Boden im Zelt.( Isomatten) Es hat schon geregnet und Abends ist es noch ganz schön frisch. Sie freuen sich des Lebens!!!!!
Und in der Mitte meine Tochter ( cf ) und ihre Freundin
( Lungentransplantiert). Diese Lebensfreude, dieser Tatendrang.....
Es ist herlich.....
Dieser Bericht soll alle stärken.....Mit dieser Diagnos,auch bei unseren Kidis, hört das leben nicht auf.
Viel Kraft Euch allen( Betroffene,Mütter Familien Freunde......)
Andrea

BeitragVerfasst: 18.07.2007, 14:15
von springmausi
Klingt nicht schlecht! Lebensfreude pur -juhu, des ist schon gut! :) :) :)

BeitragVerfasst: 30.07.2007, 13:38
von futura
schön das du deiner tochter das ermöglichst andrea, da gibts andere die aus angst vor keimen und was weiss ich allem ihren kindern sowas vorenthalten würden

BeitragVerfasst: 30.07.2007, 14:11
von engelchen
Auf Grund neuer Nutzungsbedinungen sehe ich mich gezwungen meine Beiträge zu löschen, da ich ohne eine erneuerte Anmeldung nicht auf ev. spätere Fragen antworten kann.

engelchen