Seite 1 von 1

Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 09.04.2008, 18:34
von springmausi
CF KOMMT INS KINO!!!!!! ......wahrscheinlich zwar erst Ende 2008:

Jack&Jill vs. the world

http://youtube.com/watch?v=TRXb3NKv4JM
Trailer

Lg SIlke

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 24.05.2008, 20:54
von Loni
hab eben mal die vorschau bei uns im kino angeguckt, da ist er nicht aufgeführt =( bin mal gespannt und hoffe, dass ich ihn sehen werde...

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 28.05.2008, 20:02
von Cascal
*** gelöscht ***

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 12.06.2008, 10:26
von Loni
Hmm ich glaub der wird gar nicht mehr bei uns laufen...sicher erscheint er erst auf DVD...gabs ja schon bei so einigen Filmen :o(
Ich mag Freddie auch total! Hoffen wir mal das er rauskommt *g*

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 17.11.2008, 18:22
von Schlumpfine
Also der Film kommt ab dem 04.12. in die deutschen Videotheken.
Auch als DVD ist er dann zu kaufen.

Bild

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 17.11.2008, 21:17
von daggi
Na da bin ich gespannt, den werd ich mir auf jedenfall Besorgen.....

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 18.11.2008, 22:09
von BrianWarner
kann mir mal einer sagen ob dort cf nur ne kurze randthematik ist oder ob es sich hauptsächlich bei diesem film um cf handlet? habe nämlich im netz nicht wirklich was aufschlussreiches gefunden. und einfach so auslehnen reizt mich dieser film, viel zuwenig!

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 19.11.2008, 13:29
von Schlumpfine
Also die Hauptdarstellerin, Jill hat CF, der Film dreht sich um die Begegnung und das gemeinsame Leben von Jack und Jill, die sich verlieben.
Denke also, dass der Film schon zeigt, wie sich CF auswirkt.

Kann aber auch gern Bescheid geben, wenn ich ihn geschaut habe ;)

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 24.11.2008, 22:46
von BrianWarner
Kann aber auch gern Bescheid geben, wenn ich ihn geschaut habe ;)[/quote]


das wäre sehr lieb, danke ;)

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 11.12.2008, 15:22
von springmausi
hallo.. also ich hab in bereits auf englisch und deutsch gesehen.... und ich find schon, dass er sehenswert ist. Wie schon erwähnt.. Jill die Hauptdarstellerin hat Cf.. und sie zieht in die Wohnung von dem Business-Mann Jack, und stellt damit mal alles auf den Kopf..

Man sieht Jill auch im KH, halt ned Inhalieren oder enzymgabe.. typisch Amerikanisch halt..

aber bild dir am besten deine eigene Meinung.. es gibt ihn bei Amazon auf Deutsch zu kaufen! LG SIlke

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 12.12.2008, 19:16
von BrianWarner
springmausi hat geschrieben:hallo.. also ich hab in bereits auf englisch und deutsch gesehen.... und ich find schon, dass er sehenswert ist. Wie schon erwähnt.. Jill die Hauptdarstellerin hat Cf.. und sie zieht in die Wohnung von dem Business-Mann Jack, und stellt damit mal alles auf den Kopf..

Man sieht Jill auch im KH, halt ned Inhalieren oder enzymgabe.. typisch Amerikanisch halt..

aber bild dir am besten deine eigene Meinung.. es gibt ihn bei Amazon auf Deutsch zu kaufen! LG SIlke

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 12.12.2008, 19:19
von BrianWarner
[quote="BrianWarner"][quote="springmausi"]hallo.. also ich hab in bereits auf englisch und deutsch gesehen.... und ich find schon, dass er sehenswert ist. Wie schon erwähnt.. Jill die Hauptdarstellerin hat Cf.. und sie zieht in die Wohnung von dem Business-Mann Jack, und stellt damit mal alles auf den Kopf..

Man sieht Jill auch im KH, halt ned Inhalieren oder enzymgabe.. typisch Amerikanisch halt..

aber bild dir am besten deine eigene Meinung.. es gibt ihn bei Amazon auf Deutsch zu kaufen! LG SIlke

Hi silke,

per zufall hab ich denn film gestern abend noch spontan angesehen. naja ich fand denn film höchstdurchschnittlich. was mich insbesondere störte war das cf doch sehr oberflächlich dargestellt wird und auch die therapien wie du schon sagtest sehr unrealistisch waren. zb. inhalierte sie mit in einer szene mit einer maske? hallo ich kenn niemanden erwachsenen der noch so inhaliert. naja zuviel realismus sollte man von solchen ami filmen nicht erwarten. aber ein bisschen mehr tiefgang hätte dem film schon gut getan. mein fazit: kann man sich schon mal anschauen, mehr aber auch nicht!

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 15.12.2008, 13:35
von Anika
Also ich finde den Film super.

Die Thematik des Films hätte man auch mit einer anderen Krankheit drehen können, aber es wurde CF genommen. Ist doch super! Der Film zeigt neben Beziehungs- und Bindungsängste auch Ängste wie man als Partner mit CF umgeht, oder wie man als Betroffener damit umgeht. Ebenso kommt das Thema Transplanation vor! Also ich kann dagegen nichts sagen. Einfach super erzählt.

Die CF kam Oberflächlig vor? Man darf nicht vergessen, dass das keine CF Dokumentation sein sollte, sondern ein (Kino-) Film.

Die Therapie von Jill war doch OK. Was sollte denn noch gezeigt werden? Außerdem hat jeder eine andere Therapie. Es gibt eben Patienten die nicht inhalieren. Sie hat nicht durch eine Maske inhaliert, sondern mit einem Spray.

Ich fands wie gesagt gut, die Gefühle des Films und auch das was man überhaupt von CF gesehen hat und wie es beschrieben wurde, fand ich gut.

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 18.12.2008, 17:19
von springmausi
Man darf sicher auch nicht außer Acht lassen, dass der Film in Amerika, Kanada gedreht wurde und in Amerika haben sie auch andere ansichten, wie die therapie aussehen soll.

Also ich denke doch, dass die CF auf jeden Fall aufgegriffen wurde.. nicht zu nitensiv.. sonst guckt sich das ja auch kein Non-Cfler mehr an... man denk so zumindest darüber nach...

ich find den gut... aber naja das sieht wohl jeder anders.
LG SIlke

Re: Jack & Jill vs. the world ...CF im Kino!!

BeitragVerfasst: 18.01.2010, 10:25
von insa k
Hallo zusammen!

Ich hab mir den Film Jack & Jill letzte Woche bei Amazon bestellt.
Ist echt nett. Ein schmalziger Liebesfilm - und mit Happy End!
Ein paar Sachen sind bei genauerer Betrachtung aus Muko-Sicht zwar etwas seltsam, aber trotzdem ist der Film gelungen.
Er drückt nicht nur auf die Tränendrüse, wie man das sonst so kennt, wenn es um unheilbare Krankheiten geht. Das ist ein eindeutiges Plus.

Zum Inhalt:
Jack und Jill lernen sich durch Zufall kennen und ziehen recht schnell zusammen (in seine Yuppie-Wohnung). Zusammen erarbeiten sie ein "Manifest" - sozusagen Verhaltensregeln - #1 ist: sei immer ehrlich...
Jill aber verheimlicht ihre Krankheit und irritiert Jack zunehmend damit, dass sie zwischendurch immer mal für ein paar Tage verschwindet (dann geht sie ins Krankenhaus zur IV).
Zwei Welten treffen hier aufeinander: er ist Karrieremensch, schickes Auto, schicke Wohnung;
sie lebt eher chaotisch im hier und jetzt und will jeden Moment genießen.

Naja, irgendwann kommts zum Knall, als sie ihm sagt, dass sie CF hat und unehrlich war... am Schluß kommen sie aber wieder zusammen. :)

Einfacher Plot, keine tiefgründigen Dialoge - aber nett!

insa