Seite 1 von 1

BeitragVerfasst: 16.07.2007, 20:25
von Schlangenlady
Soweit ich mitbekommen habe, hatten Betroffene gehofft, es werde sich "etwas tun", aber bisher ist wohl nichts "passiert".
Da es kurz nach der Geburt schon Kritiker gab, die ihm nahelegten, er solle sich aus dem politischen Leben zurückziehen,um sich um das kranke Kind zu kümmern und nicht in Interessenkonflikte zu geraten wird es wohl auch schwierig für ihn, irgendetwas zu tun...

Uli,45

BeitragVerfasst: 25.07.2007, 20:51
von Carmeli
Wer von Euch sammelt denn regelmäßig Spenden für Mukoviszidose?